Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Bestellungen im Online-Shop von ETCETERA, Maureen Winterhager, Freiburg

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Für alle Bestellungen im Online-Shop von ETCETERA gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen gelten nur, wenn sie schriftlich zwischen ETCETERA und dem Kunden vereinbart wurden.

§ 2 Vertragsschluss

Mit Bestellung einer Ware im Online-Shop gibt der Kunde eine bindendes Kauf-Angebot ab. ETCETERA steht es frei, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen anzunehmen. Die Annahme erfolgt durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail. Erst dann entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Erhält der Kunde innerhalb dieser Frist keine Auftragsbestätigung, gilt das Kauf-Angebot als abgelehnt.

§ 3 Zahlung, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt

1. Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse. Die Kaufsumme wird unmittelbar nach Vertragsschluss fällig.

2. ETCETERA behält sich vor, auch weitere Zahlungsarten im Online-Shop zu ermöglichen und die AGB hinsichtlich dieser Zahlungsarten anzupassen.

3. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von ETCETERA.

§ 4 Lieferung, Versandkosten

1. Die Lieferung der im Online-Shop bestellten Waren erfolgt an die Adresse, die der Kunde bei der Bestellung mitteilt. Die entsprechenden Lieferzeiten sowie die Verpackungs- und Lieferkosten sind im Online-Shop angegeben und werden der Bestellung angezeigt.

2. Es gelten die im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Versandkosten. Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.

3. Bestellungen werden unverzüglich nach Vertragsabschluss bearbeitet und schnellstmöglich dem Lieferunternehmen übergeben (in der Regel erfolgt der Versand nach 3 Tagen). Über etwaige Lieferverzögerung wird der Kunde in Kenntnis gesetzt. Ist eine Lieferung der Ware nicht möglich, so kann sich ETCETERA vom Vertrag lösen und braucht die versprochene Leistung nicht zu erbringen. ETCETERA wird den Kunden in diesen Fällen darüber informieren.

4. Sofern der Kunde eine spezielle Lieferform oder speziell versicherte Lieferung wünscht, und hierfür höhere Kosten entstehen, trägt der Kunde diese Mehrkosten.

5. Übt ein Kunde das ihm zustehende gesetzliche Widerrufsrecht fristgerecht aus, trägt er die Kosten der Rücksendung.

§ 5 Preise

1. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angezeigt werden.

2. Alle Preise sind in Euro ausgezeichnet und enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 6 Gewährleistung

1. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist oder beim Verkauf gebrauchter Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr.

2. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Beanspruchung der Ware durch den Kunden erfolgen, begründen keinen Anspruch gegen ETCETERA.

3. Abbildungen der Waren im Online-Shop können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe. Sofern diese Abweichungen für den Kunden zumutbar sind, bestehen keine Mängelansprüche.

4. Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, sorgt ETCETERA entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel innerhalb angemessener Zeit. ETCETERA trägt die Kosten, die für die Nacherfüllung entstehen.

5. Ist eine Nacherfüllung nicht oder nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums möglich, so kann der Kunde vom Kaufvertrag zurück treten.

6. Tritt der Kunde aus berechtigten Gründen vom Kaufvertrag zurück, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, besteht die Verpflichtung, einen Wertersatz zu leisten.

§ 7 Transportschäden

Erkennt der Kunde bei Anlieferung der Ware offensichtliche Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, muss er dies unverzüglich beim Spediteur/Frachtdienst reklamieren und die Annahme verweigern. Zudem muss der Kunde unverzüglich ETCETERA hierüber informieren.

§ 8 Haftungsbeschränkung, Schadensersatz

1. Bilddarstellung - Durch die unterschiedlichen Computereinstellungen und unterschiedlichen Belichtungen bzw Bildnachbearbeitung der Produktbilder können wir nicht garantieren das immer eine Farbechtheit vorkommt.bzw kann es zu Farbveränderungen kommen.

2. Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu leisten, es sei denn, es handelt sich um wesentliche Vertragspflichten.

§ 9 Datenschutz

1. ETCETERA erhebt nur solche Daten, die für die Abwicklung von Kundenanfragen und Kundenaufträgen erforderlich sind. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Für die Durchführung von Lieferungen werden nur die hierfür erforderlichen Daten an das beauftragte Lieferunternehmen weiter gegeben.

2. Passwörter, die für Bestellungen im Online-Shop erforderlich sind, darf der Kunde nicht an Dritte weiter geben. Bei einer Weitergabe an Dritte steht der Kunde für Bestellungen unter den überlassenen Zugangsdaten ein und übernimmt die daraus resultierenden Forderungen.

§ 10 Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem ETCETERA seinen Sitz hat, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.

Stand: 01.09.2011